Mein Wynwood Fotobuch von cewe

Wynwood Fotobuch

Der Wynwood Art District ist ein Stadtteil von Miami. Es ist die Heimat von über 70 Galerien, Museen und Sammlungen. Am berühmtesten ist das Viertel für die „Wynwood Walls“. Hier werden die Wände von den weltweit erfolgreichsten Graffiti-Künstler besprüht. Doch auch außerhalb dieser Galerie sind alle Wände voller Kunstwerke. Das Wynwood Art District ist die weltweit größte Fläche für Street Art & Graffiti. Die Aufnahmen für dieses Buch entstanden während der Art Basel Miami Beach im Dezember 2013.

_JI86736_web

Produziert wurde das CEWE. Ich habe das Buch Dienstag Nachmittag über eine eigene CEWE Software erstellt und es bereits Freitag Vormittag erhalten. Die Software unterscheidet sich nicht großartig von der anderer Hersteller, bietet aber ebenso Alles, was es in meinen Augen benötigt. Das Produkt sowie die Seitenanzahl kann in der Software festgelegt werden und ggfs. später nochmals verändert werden. Für das Platzieren von Bildern gibt es viele verschiedene Vorlagen in verschiedenen Größen und für verschiedene Anzahlen von Fotos pro Seite. Für Texte können alle im System installierten Schriften verwendet werden, was einem viele gestalterische Möglichkeiten bietet. Unter dem folgenden Link gibt es nochmals alle Informationen wie Größen, Papier- und Druckoptionen sowie natürlich auch Preise für das Fotobuch von CEWE.

Hier gibt’s nun ein paar Detailaufnahmen von meinem 21cm x 21cm Buch:

Wynwood BuchWynwood BuchWynwood BuchWynwood BuchWynwood Buch

Alles in allem bin ich mit der Qualität und besonders der Lieferzeit des Buches zufrieden. Der Code auf Buchaußenseite ist für meinen Geschmack allerdings etwas groß. Dafür gefällt es mir sehr gut, dass direkt nach dem Cover, sowie nach der letzten bedruckten Seite, erstmal eine leere Seite aus etwas natürlicherem Papier kommt.

Nun gibt es hier noch weitere Einblicke in mein Buch:

Wynwood Fotobuch

Wer immer noch nicht genug von Wynwood gesehen hat, findet HIER auf meinem Blog noch weitere Eindrücke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *