BALI TRAVEL DIARY 2017

Endlich ging es mal wieder auf eine weite Reise! In diesem Jahr ging es zusammen mit Mary, Elena und Lukas nach Bali. Wir waren insgesamt 14 Tage unterwegs und an 4 Standorten. Los ging es in Ubud, dann nach Seminyak, Canggu und Jimbaran. Hier hab ich einen Auszug der Reise für euch in meinen Lieblingsmotiven zusammengefasst. Mit dabei sind unter Anderem die Besteitung des Vulkans Mount Batur zum Sonnenaufgang, ein Besuch des Monkey Forest in Ubud und ein Trip zum Uluwatu Tempel direkt an der Küste. Es war mein erstes Mal auf Bali und es hat mir super gefallen. Die Landschaft ist wunderschön und die Menschen sehr freundlich. Einige Ecken sind inzwischen ziemlich touristisch muss ich sagen. Wenn man mobil ist, z.B. mit einem gemieteten Roller oder einem Shuttle Fahrer, lassen sich jedoch auch sehr ruhige und schöne Orte finden.

Neben den folgenden Fotos habe ich unseren Trip außerdem in diesem Video festgehalten:

 

bali-ubud-travel-seminyak-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.